Mit tat­kräf­tiger Unter­stütz­ung ins Stu­dium

Die BFC ist ein gemeinnütziger Verein und finanziert sich durch die Gebühren der Studenten.

Förderverein

Der Förderverein unserer Bundesfachschule ermöglicht es, die Fördermittel in Lehr- und Lernmittel für eine effektive Lernumgebung während des Studiums zu investieren. Der BFC-Förderverein wurde im Februar 1980 gegründet und umfasst derzeit mehr als 240 Mitglieder. Dies sind Kfz-Landesverbände und Kfz-Innungen sowie eine Vielzahl von ehemaligen BFC-Studenten

Die Mitglieder entscheiden in der jährlich stattfindenden Versammlung über die Verwendung der Gelder. In enger Zusammenarbeit mit der BFC werden die notwendigen Mittel besprochen, geprüft und beantragt. So konnten in den letzten Jahren viele Neuerungen durch die Spenden des Fördervereins umgesetzt werden, wie z. B. Beamer, Netbooks, Presenter sowie Smart-Podien.

Egal ob Privatperson oder Firma, Sie als Mitglied unterstützen durch Ihren Jahresbeitrag finanziell die BFC. Obwohl unsere Bundesfachschule Gebühren von den Studenten verlangt, bedarf sie der finanziellen und ehrenamtlichen Förderung.

Werden Sie ein „Förderer“ unserer Bundesfachschule und helfen Sie mit, das Equipment auf dem neuesten Stand und die Gebühren der Studenten auf vertretbarem Niveau zu halten.

Der Mindestbeitrag pro Jahr für eine Mitgliedschaft im BFC-Förderverein beträgt:

Privatperson 75 €
Juristische Person 100 €

 
Selbstverständlich können Sie auch höhere Beträge einsetzen, wenn Sie dies wünschen. Über den gespendeten Betrag erhalten Sie zur Vorlage beim Finanzamt eine Spendenbescheinigung.

Bitte nutzen Sie für einen Beitritt zum BFC-Förderverein den hier bereitgestellten Mitgliedsantrag im Flyer. Den Antrag können Sie abtrennen und senden ihn bitte an die Geschäftsstelle des ZDK:
saskia.wedekind@kfzgewerbe.de oder per Fax: (0228) 91 27 – 151